Meditation - eine Verabredung mit Dir selbst

Die Grundlage und Voraussetzung jeder Heilung des Körpers und Klärung des Geistes liegt in der Öffnung des Herzens.

 

Öffnen wir unser Herz, dann öffnen sich alle inneren Tore und bewirken ein Loslösen aller festgesetzten Energien, ein freies Fließen und Strömen.

 

Kurz gesagt: Lieber Herz öffnen anstatt Kopf zerbrechen.

 

Das Geheimnis der Meditation liegt in der Achtsamkeit. Will sagen: Wann immer wir in einer Tätigkeit komplett aufgehen, also im wahrsten Sinne des Wortes bei uns sind, üben wir Meditation. Wer Yoga praktiziert und sich dabei ganz auf die Bewegung im Einklang mit der Atmung einlässt, übt Meditation in Bewegung.

 

Bei der Meditation schalten wir das Alltagsbewusstsein ab und suchen den Zugang zu unserem innersten Selbst, jenseits unseres Egos, das von Leistung, Funktion und Anerkennung bestimmt wird. Der Körper und insbesondere der Atem bieten uns eine Vielzahl an Möglichkeiten in die Achtsamkeit und in die Stille der Gedanken zu kommen. 

 

Dabei lauschen wir dann der eher leisen Stimme des Herzens und kommen intuitiv zu Ein- und Ansichten des Wesentliche(re)n. 

 

Zu jeder meiner Yogastunden gehören Sequenzen der Stille und Meditation grundsätzlich dazu. Darüber hinaus biete ich regelmäßig Workshops und Specials zu diesem Thema an (Termine auf Anfrage). 

 

Zusätzlich integriere ich Meditation und Achtsamkeitsübungen gerne auch als Bestandteil einer ganzheitlichen Betreuung (Stressreduktion) im Personal Training.

 

Schließe deine Augen und sehe.  James Joyce

 

chl-training


Carmen Happel-Lottkus

Wegberg · Düsseldorf

 

Mobil 0176-329 333 90

 

info@chl-training.de

www.chl-training.de

 

Anmeldung zum Newsletter:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.